Start Huren

Nutten ficken: 10 Tipps zum Sex mit Huren

TEILEN
FICKTREFF.COM – GRATIS FICKEN! | HAUSFRAUEN SIND BESSER ALS NUTTEN

Du möchtest Nutten ficken? Dann check unsere 10 Tipps zu Nutten Sex. Wir verraten dir alles, was du zum Huren ficken wissen musst!

FickZone.com: Besser als Nutten – echte Frauen umsonst ficken!

Wenn du schon öfters in einem Bordell warst, bist du quasi ein alter Hase beim Nutten ficken. Doch wenn du gerade neu in diesem Metier bist und vielleicht zum ersten Mal Sex bei einer Liebesdienerin suchst, können dir unsere Hinweise rund um den Huren Sex sicherlich weiter helfen. Klar, in erster Linie geht es beim geile Nutten ficken wirklich nur um das eine, doch es gibt immer wieder Fragen, die sich nicht von selbst beantworten lassen. Wir möchten es dir einfach machen, so dass du den Huren Sex einfach nur genießen kannst und erklären dir die zehn wichtigsten Fakten, rund ums Thema Huren ficken.

Reife Nutten vs. private reife Frauen ficken

1Welche Art von Huren willst du ficken?

Sicher hast du auch schon mal davon gehört, dass es verschiedene Hurenarten gibt, die allesamt zwar Sex anbieten, aber doch häufig in unterschiedlicher Variante. Beim Nutten ficken kann es also entscheidend sein, für welche Variante du dich entscheidest. Private Huren beispielsweise, werden gern auch als Hobbyhuren bezeichnet. Sie gehören keinem Bordell an, sondern arbeiten in die eigene Tasche. Sie suchen ihre Kunden über Sexanzeigen in Rotlichtguide wie Taschengeldladies oder Kaufmich.com, Zeitungsanzeigen oder einfach über Mund-zu-Mund Propaganda. Escort Girls hingegen arbeiten für eine Escort Agentur, über die du die Buchung einer Frau vornimmst. Wenn du also Nutten ficken möchtest, kannst du bei einer Escort Agentur deines Vertrauens anrufen und ein Date mit einer Frau vereinbaren. Du bist am Abend allein in der Stadt unterwegs und hast Lust, dich einfach mal auszutoben? Dann kannst du den Straßenstrich besuchen, denn auch hier bekommst du Huren Sex. Die Frauen stehen am Straßenrand und bieten ihre Dienstleistungen an. Allgemein ist hier das günstigste Angebot zu haben. In einem Bordell hingegen kommt es auf das Etablissement an, wie teuer dich das Nutten ficken zu stehen kommt. Es gibt Luxusbordelle, aber auch einfache Laufhäuser, in denen du schnell und unkompliziert Huren Sex genießen kannst.

2Was kostet Nutten ficken?

Wenn du dir jetzt eine komplette Preisliste erhoffst, müssen wir dich leider enttäuschen. Beim Huren ficken kommt es maßgeblich darauf an, welche Art von Frau du gewählt hast, welche Dienstleistungen du genießen möchtest und wie lange euer Date andauert. Am tiefsten greifst du in die Tasche, wenn du dich für ein Escortgirl oder einen Edelpuff entschieden hast. Hier geht es beim Treffen um mehr als nur Sex. Du kannst eine nette Begleitung für einen Abend buchen, mit ihr ein gemeinsames Dinner genießen und zum Abschluß ein erotisches Stelldichein erleben. Für einen solchen Abend musst du mit Preisen von 200 Euro und mehr rechnen, in Abhängigkeit von eurer gemeinsamen Zeit und den Erlebnissen. Nutten nach Hause bestellen ist daher nicht ganz günstig!

Am günstigsten kannst du Huren ficken auf dem Straßenstrich oder in einem Laufhaus, hier zahlst du für eine komplette Nummer rund 50 Euro, doch auch das ist variabel. Eine Entspannung per Hand ist oft deutlich günstiger und bereits für cirka 20 Euro zu haben. Huren Sex mit Hobbynutten ist preislich schlecht einschätzbar, da die Frauen hier die Preise nach ihren Erfahrungen erstellen. Die Nachfrage bestimmt hier oft das Angebot. Natürlich sind sich die Frauen darüber im Klaren, dass die Konkurrenz nicht schläft und der Preisdruck daher durchaus vorhanden ist. Günstig Nutten ficken kannst du auch in sogenannten Flatrate Bordellen. In diesem Beitrag erfährst du mehr über die Preise von Nutten, Escorts und Bordellen.

3Nutten zum ficken finden

Wenn du auch einmal geile Nutten ficken möchtest und auf der Suche nach der passenden Frau für dich bist, solltest du das Internet zum Nutten finden nicht außer acht lassen. Früher noch mussten Klienten von Sexarbeiterinnen von Bordell zu Bordell fahren, bis sie eine passende Frau gefunden hatten. Dank des Internets ist die Suche nun viel einfacher geworden und du kannst einfach die Huren ficken, die dir am besten gefallen. Es gibt spezielle Rotlichtportale, wo du Sexanzeigen von Nutten, Hobbyhuren, Escorts, Bordellen etc. findest. Du findest hier ihre Kontaktadresse, oft auch ihre Handynummer und kannst jederzeit Informationen darüber einholen, welche Praktiken die Mädels anbieten und wie hoch die Kosten sind. Wenn du Interesse an einer Hure hast, nimmst du einfach Kontakt zu ihr auf und verabredest ein Date. Keine Sorge, du hast hier keine Vorlaufzeiten, oft kannst du noch am gleichen Tag geile Nutten ficken und Spaß zu haben. Auch ein Rotlichtguide aus dem Internet kann sehr sinnvoll für dich sein, denn hier findest du nicht nur Erklärungen zu den unterschiedlichen Bordellarten, sondern kannst auch Bewertungen anderer Männer zu einzelnen Frauen und Etablissements abrufen.

4AO Huren Sex

Wenn du dich zum ersten Mal mit Nutten Sex auseinander gesetzt hast wirst du schnell mit einer Vielzahl unterschiedlicher Begriffe konfrontiert. Safer Sex kennen wir alle, denn dieser wird schon seit Jahrzehnten aus gesundheitlichen Gründen gepredigt. Doch was ist mit den anderen Dingen, die von vielen Huren zum Sex angeboten werden? Wenn du den Begriff AO Sex hörst, ist die Rede von einer heißen Nummer ohne Kondom. Diese Nummer wird nicht von allen Frauen angeboten. In Bordellen ist es meist nicht gestattet, dass die Frauen solche Aktivitäten anbieten und du bringst sie in eine blöde Situation, wenn du sie darum bittest. Deutlich besser stehen die Chancen, wenn du dich mit einer Hobbyhure für ein heißes Date verabredest. Beim geile Nutten ficken sind Hobbyhuren die beste Wahl, wenn du AO Sex genießen möchtest. Bei entsprechenden Hurendatenbanken wie dem AO Club kannst du nachschauen, welche Dame diesen besonderen Service anbietet. In öffentlichen Bordellen und Freudenhäusern sind Kondome Pflicht, die Huren werden auch nicht von diesem Wunsch abgehen.

5Abzockalarm beim Nutten ficken

Auf der Suche nach Sex wirst du auch an Frauen geraten, die dich abzocken möchten. Ein beliebter Trick sind Annoncen in kostenlosen Foren, wo mit sexuellen Abenteuern gelockt wird. Es ist natürlich nicht die Rede von Geld und triffst dich als argloser Mann mit der Dame. Erst wenn sie dich schon so geil gemacht hat, dass es kein zurück mehr gibt, verlangt sie plötzlich Kohle von dir. Geile Nutten ficken ist nichts verwerfliches, doch man möchte als Mann schließlich vorher wissen, auf was man sich einlässt, stimmts? Wenn du dich dann weigerst zu zahlen könnte es passieren, dass du mit unangenehmen Menschen in Berührung kommst und das möchtest du logischerweise vermeiden, oder? Huren Sex ist unglaublich geil, doch er macht nur Spaß, wenn man von vorne herein weiß, dass die Lady eine Hure ist. Um eine solche zu finden, gibt es entsprechende Portale und wenn die Mädels dort angemeldet sind kannst du dir sicher sein, dass du nicht abgezockt wirst. Die Hurenportale werden nur ehrlichen Nutten zugänglich gemacht, damit es eine sichere und seriöse Plattform für beide Seiten gibt, bei der sich Mann und Frau kennenlernen können. Du brauchst keine Angst vor Abzocke haben, wenn du auf einem solchen Weg Nutten Sex für dich suchst, denn die Mädels freuen sich über jeden Kunden und haben einiges zu bieten.

6 Nutten Sex ist kein Grund zur Scham

Viele Männer haben bei ihrem ersten Puffbesuch eine enorm hohe Schamgrenze und sind sich nicht sicher, ob sie das richtige tun. Schuld daran sind viele Sagen und Legenden, die sich um Bordelle ranken. Nutten Sex ist schmutzig, die Frauen haben Krankheiten und Männer die zu Huren gehen, haben keinen Stil. Solche und ähnliche Vorurteile muss man sich oft anhören, doch nichts davon entspricht der Wahrheit. Es gibt nichts, was gegen gepflegten Nutten Sex spricht. Genieß es einfach und lass dir den Spaß nicht von anderen Menschen verderben. Du brauchst auch keine Angst zu haben, wenn du zum ersten Mal Huren ficken möchtest, denn die Mädels gehen so liebe- und rücksichtsvoll mit dir um, dass sie dir schnell die Angst nehmen. Manche Männer haben beim Nutten Sex einen enormen Leistungsdruck, sie gehen davon aus, dass sie innerhalb von fünf Minuten ihren Mann stehen müssen, doch auch das ist Unsinn. Wenn du mit einer Hure aufs Zimmer gehst, wird sie dich zunächst liebevoll begrüßen, mit dir über die Bezahlung sprechen und über deine Wünsche und dann kommt ihr euch langsam näher. Sie erwartet natürlich nicht, dass dein Penis schon steif ist wenn du ins Zimmer kommst und dass du sie in fünf Minuten zum Orgasmus bringst. Eine Nutte merkt sehr schnell, ob sie einen offenen und lockeren Klienten vor sich hat oder ob der Mann noch keine Erfahrungen gesammelt hat. Du wirst beim geile Nutten ficken schnell zum Profi, spätestens beim zweiten Mal wirst du schon deutlich lockerer sein.

7Huren ficken ist ein süßes Geheimnis

Gehst du davon aus, dass nur Singlemänner ihren Spaß bei einer Nutte suchen und verheiratete Exemplare brav zu Hause sitzen bleiben? Dann bist du einem großen Irrtum aufgesessen, denn mindestens so viele verheiratete Männer wie Singles sind in Bordellen beim Nutten ficken oder bei Hobbyhuren anzutreffen. Der ein oder andere Mann hat möglicherweise Skrupel gegenüber der eigenen Ehefrau, doch das ist überflüssig. Mit einem Bordellbesuch und Nutten Sex – sprich Fremdficken – nimmst du deiner Partnerin, falls vorhanden, nichts weg, denn du wirst deine Hure nur aus einem einzigen Zweck – dem Nutten ficken – treffen. Viel schlimmer wäre es doch für deine Frau, wenn du eine Affäre mit einer normalen Frau eingehen würdest, oder? Die meisten Nutten hätten niemals Interesse an etwas festem, auch wenn es sich nur um eine Affäre handelt. Solltest du nach dem geile Nutten ficken irgendwann ein schlechtes Gewissen haben, solltest du diesem auf keinem Fall die Oberhand geben. Du gefährdest deine Beziehung, wenn du vom Huren Sex erzählst, deswegen schweige und genieße einfach. Die meisten Frauen können den Hang der Männer zu Prostituierten nicht nachvollziehen und reagieren deswegen mit Unverständnis oder gar Vorwürfen. Für dich ist der Gang zu einer Hure jedoch nur ein Abenteuer, du hast Spaß und es ändert nichts an deinen Gefühlen für deine Frau, richtig? Dann lass dir diesen Spaß nicht nehmen, zum Fußball schauen gehst du doch auch ohne vorherige Erlaubnis, richtig?

8Hygiene beim Nutten Sex

Wenn du auf der Suche nach einem Bordell zum Nutten ficken bist solltest du wissen, dass längst nicht jedes Freudenhaus auch wirklich Freude bringt. Es gibt gute und schlechte Bordelle, von außen lässt sich leider oft nicht erahnen, vor was für einem Exemplar man nun steht. Wenn du vergessen hast, vorher in einem entsprechenden Guide im Internet nachzulesen, kannst du dennoch mit ein paar schnellen Blicken erkennen, ob du in einem lohnenden Etablissement angekommen bist. Ein wichtiger Punkt ist die Hygiene, denn die sollte in einem Bordell zum Standard gehören. Schon beim Blick in die Zimmer wirst du erkennen, ob du in einem anständigen Puff mit tollem Nutten Sex gelandet bist oder ob du besser die Lokalität wechseln solltest. Nach jedem Sex sollte eine Mitarbeiterin oder die Nutte selbst das Bett frisch beziehen und sämtliche Spuren des Vorgängers beseitigen. Gebrauchte Kondome müssen sachgemäß und unsichtbar für kommende Kunden entsorgt werden. Darüber hinaus sollte sich auch die Nutte nach dem Geschlechtsverkehr reinigen und zwar nicht nur mit ein paar feuchten Tüchern. Gepflegte Bordelle haben meist eine Dusche für die Damen und Herren bereit, meist befindet sie sich in den Zimmern direkt. So kannst du vor dem Huren ficken noch eine Frischedusche nehmen, damit du der Frau in angemessenem Zustand gegenüber treten kannst.

9Drogen und Alkohol beim Nutten ficken

Gehobenere Bordelle und Clubs schenken Alkohol aus, der den Damen in der Regel spendiert wird. Gerade wenn du noch nie zuvor in einem Bordell warst kann es sein, dass du mit der Nervosität zu kämpfen hast. Greife bitte nicht aus Angst zur Flasche und versuche dir Mut anzutrinken, denn das geht in der Regel schief. Alkohol sorgt nicht nur dafür, dass die Potenz deines Gliedes darunter leidet, sondern auch dafür, dass die Nutten weniger Lust auf dich haben. Beachte hierzu auch unsere 10 Regeln zum Verhalten im Bordell. Natürlich spricht nichts gegen ein oder zwei Gläser Champagner, danach solltest du jedoch die Bremse ziehen und dich auf das Nutten ficken konzentrieren, weswegen du ja die Lokalität betreten hast! In einigen, unseriösen Bordellen kann es passieren, dass die Frauen dir Stimulantien anbieten, besonders wenn du aufgrund der Nervosität Probleme mit deinem besten Stück hast. Egal was dir angeboten wird, greife bitte niemals darauf zurück, denn du verlierst möglicherweise die Kontrolle über die Situation. Solltest du einmal eine Hure treffen, die dir etwas anbietet, verlasse ihr Zimmer am besten sofort und mach dich auf die Suche nach einer anderen Lokalität.

10Fetisch beim Huren Sex ausleben

Vielleicht gehörst du zu den Männern, die regelmäßig Sex haben und sich fragen, warum andere Männer ins Bordell gehen und für die schönste Nebensache der Welt bezahlen. Ein Grund ist sicherlich, dass Männer einfach gern geile Nutten ficken und beim Sex keine Komplikationen haben möchten. Ein anderer Grund jedoch ist, dass im Puff kein Wunsch offen bleibt, da es für jeden Fetisch die passende Hure gibt. Egal ob du dir Sex mit einer Domina wünschst, ob du gern einmal selbst dominieren möchtest oder ob dein Fetisch in die Richtung Natursekt geht, du wirst immer geile Nutten ficken können, die deine Wünsche erfüllen. Auch optisch gibt es Huren jeder Art, du findest schwarze Mädels ebenso wie dicke Huren, schlanke Frauen, großbusige Damen oder auch ältere Ladys. Es kommt hinzu, dass der Kontakt zu einer Hure sehr schnell hergestellt werden kann und dass es noch am gleichen Abend zu einem geilen Sexdate kommt, wenn du es dir wünschst.

Das könnte dich auch interessieren: 10 Fragen zu Huren und Bordellen

FickZone.com: Besser als Nutten – echte Frauen umsonst ficken!

Das könnte dich auch interessieren