xdate.ch: Alles was du über xdate wissen musst

TEILEN
Startseite von xdate.ch
Hurendo empfiehlt: Gratis Sextreffen | Private Sexkontakte | FickZone

Auch in der Schweiz gibt es zahlreiche Sexanzeigen-Portale für käuflichen Sex. Das größte und bekannteste ist xdate. Mehr über xdate.ch verraten wir in diesem Beitrag.

Bei xdate.ch können Schweizer unkompliziert und schnell nach Huren und Escorts aus ihrer Region suchen.

Was genau ist xdate?

Xdate.ch ist eine Plattform, bei der du nach Nutten, Hobbyhuren und Escortgirls suchen kannst. Xdate ist eine Datenbank, wo sich Sexworkerinnen registrieren, so dass du schnell und unkompliziert auf die Daten zugreifen kannst. Das beste ist, es kostet dich keinen Cent die Sexanzeigen zu durchsuchen und Kontakt aufzunehmen, xdate.ch hält diese Daten für alle Internetnutzer kostenlos bereit.

Sexanzeigen auf xdate

Registrierung bei xdate.ch

Du musst dich bei xdate nicht einmal zwingend anmelden, wenn du keine Nachrichtenfunktion benötigst und nicht selbst eine Annonce aufgeben möchtest. Die meisten Frauen, die ihr Kontaktgesuch bei xdate geschaltet haben, notieren ihre Handynummer in der Annonce, so dass du sie einfach anrufen und daten kannst.

Nur wenn du gern per Nachricht mit der Frau in Kontakt treten möchtest, ist eine Anmeldung erforderlich. Der Zeitaufwand liegt bei höchstens zwei Minuten, denn mehr als deine E-Mailadresse, dein Passwort und dein Nutzername werden nicht benötigt. Du bestätigst deine E-Mailadresse und schon bist du drin und kannst Kontaktanzeigen auch per Nachricht beantworten.

Welche Kategorien gibt es bei xdate.ch?

Rubriken auf xdate

Die vorhandenen Annoncen sind bei xdate.ch in unterschiedliche Kategorien eingeteilt. Grob sortiert kannst du dir diese Rubriken anzeigen lassen:

  • Sie sucht Ihn
  • Er sucht Sie
  • Paare suchen / Paare gesucht
  • Transsexuelle / Transvestiten
  • Fetisch
  • Escort
  • Massagen
  • Gays
  • Partys
  • Jobs
  • Immobilien
  • Diverses

Die Rubriken Jobs und Immobilien sind eher an die Prostituierten selbst gerichtet, wenn sie ein neues Betätigungsfeld suche oder eine Immobilie für ihr Gewerbe benötigen. Bei allen anderen Rubriken ist der Überbegriff eigentlich selbsterklärend. Die Rubrik „Diverses“ bietet verschiedene, bunt gemischte Annoncen.

Du hast zudem die Möglichkeit, die Annoncen nach Themenschwerpunkten sortiert anzeigen zu lassen. Hierfür klickst du einfach auf „Angebot“ und wählst dann aus, ob die Dame z.B: Eierlecken, Stellung 69 oder Natursekt anbieten soll. Hier kann sehr präzise gewählt werden, es stehen insgesamt 27 Praktiken zur Auswahl.

Die Rubrik Angebot auf xdate
In der Rubrik Angebot können bei xdate sexuelle Vorlieben ausgewählt werden

Die Suche bei xdate.ch

Ansicht einer Anzeige auf xdate.ch
Ansicht einer Anzeige auf xdate.ch

Wenn du weißt was du willst und bei xdate.ch auf die Suche gehst, kannst du dir deine Suchergebnisse entweder als Galerie oder als Liste anzeigen lassen. Die Vorschaubilder ermöglichen dir einen ersten Überblick, so dass du nicht erst jedes einzelne Profil anklicken musst um zu schauen, ob die Dame deinem Geschmack entspricht.

Wie umfangreich die Angaben im Profil einer Hure sind ist nicht festgelegt, denn es liegt an der Frau selbst. In den meisten Annoncen ist jedoch eindeutig erkennbar, was die Dame anbietet, wie ihre Preise sind und wie sie kontaktiert werden möchte. Ein Großteil der Profile enthält einige Fotos mit Aufnahmen, die dir die Entscheidung für eine Frau erleichtern sollen.

Kontaktaufnahme bei xdate.ch

Wenn du bei xdate eine der Frauen Kontaktieren möchtest, hast du dafür verschiedene Wege. In der Regel geben die Frauen ihre Telefonnummer an, so dass du sie schnell und unkompliziert erreichst. Du findest unter der Telefonnummer zusätzlich den Hinweis, ob SMS-Nachrichten gewünscht sind oder abgelehnt werden. Halte dich unbedingt an ihren Wunsch, denn die wenigsten Sexworkerinnen antworten auf SMS, wenn sie keine empfangen möchten.

Wahlweise hast du aber auch die Möglichkeit Kontakt direkt über xdate aufzunehmen. Hierfür gibt es ein Kontaktformular, über das du deine Nachricht kostenlos an die Frau übermitteln kannst. Bedenke jedoch, dass du ein Girl weitaus schneller erreichst, wenn du sie per Handy kontaktierst. Es kann schließlich sein, dass sie ihre Nachrichten bei xdate nur selten liest und du dann mehrere Tage auf ihre Antwort warten musst.

Zusätzliche Funktionen bei der Kontaktaufnahme

Auch hier ist es abhängig von der Frau, welche Funktionen dir bei der Kontaktaufnahme noch angeboten werden. Hat die Dame eine Adresse angegeben, an der sie besuchbar ist, kannst du per Klick über Google Maps genau ausrechnen, wie weit du von ihr entfernt bist. Diese Funktion kann leider nicht genutzt werden, wenn die Frau nur ihre Kontaktdaten hinterlegt hat, aber keinen Ort an dem ihr euch treffen könnt. In solchen Fällen musst du ihren Standort bei der Kontaktaufnahme erfragen.

Kann ich xdate.ch auch vom Handy aus nutzen?

Girl auf xdate.chEs gibt es von xdate zwar keine spezielle App aber über die mobile Version der Seite kannst du auch mit dem Smartphone auf xdate zugreifen. Da du die meisten Damen aber ohnehin direkt per Telefon kontaktieren kannst, brauchst du xdate.ch nur aufzurufen, um dir ihre Telefonnummer herauszuschreiben und sie dann einfach anzurufen.

Was bietet xdate sonst noch an?

Der zentrale Fokus liegt bei xdate tatsächlich auf der Suche nach Prostituierten, die weiteren Funktionen sind übersichtlich und nicht zwingend erforderlich. In der Rubrik „Clubs“ werden Sexclubs und Bordelle aufgelistet, deren Homepage du per Mausklick anwählen kannst. In der Kategorie „Empfehlungen“ findest du Links, die dich auf Pornoseiten oder auch Webcamseiten weiterleiten.

Fazit zu xdate:

Wenn du auf der Suche nach einem Sexdate mit einer Prostituierten in der Schweiz bist, kannst du deine Suche mit xdate durchaus beschleunigen. Selbst wenn du kein Schweizer bist, kann die Plattform interessant für dich sein denn wer weiß, vielleicht führt dich ja deine nächste Urlaubsreise in die Schweiz?

Hurendo empfiehlt: Gratis Sextreffen | Private Sexkontakte | FickZone